Katalog Mikro- und Kompaktdosierer

Der MT12 Differential-Mikrodosierer kann zur kontinuierlichen oder chargenweisen Dosierung bei kleinsten Dosiermengen verwendet werden. Kompakte Differential-Dosierwaagen eignen sich für Laborzwecke, Pilotprojekte und für die genaue Dosierung und Reproduzierbarkeit bei niedrigen Dosiermengen. Kompaktdosierer empfehlen sich für Anwendungen auf begrenztem Raum mit niedrigen Dosierleistungen.

picture of Twin screw Microfeeder

Doppelschnecken-Mikrodosierer

Geeignete Materialien: Gravimetrische Dosierung von frei fließenden bis schwierig zu handhabenden Pulvern (z. B. Klumpen, Feuchtmassen oder brückenbildende Stoffe).

Modell Geringe Dosierleistung Hohe Dosierleistung
  dm3/h ft3/h dm3/h ft3/h
MT12 0.04 0.0014 4.0 0.14



picture of Twin Screw Compact Feeder

Kompaktdosierer: Doppelschneckenmodell

Geeignete Materialien: Farbstoffe, klebrige, grobstückige oder brückenbildende Pulver.

Modell Geringe Dosierleistung Hohe Dosierleistung
  dm3/h ft3/h dm3/h ft3/h
KT20 0.1 0.004 45 1.6



Kompaktdosierer: Einfachschneckenmodell

Geeignete Materialien: Frei fließende Pellets und Pulver.

Modell Geringe Dosierleistung Hohe Dosierleistung
  dm3/h ft3/h dm3/h ft3/h
KQx 0.12 0.004 4500 160



picture of Vibratory Compact Feeder

Kompaktdosierer: Vibrationsmodell

Geeignete Materialien: Pellets, Fasern und bruchempfindliche Schüttgüter.

Modell Geringe Dosierleistung Hohe Dosierleistung
  dm3/h ft3/h dm3/h ft3/h
KV1 0.2 0.007 250 8.8

Differential-Dosierwaage für Flüssigkeiten

Die Dosierleistung bei Differential-Dosierwaagen für Flüssigkeiten richtet sich nach der Tankgröße sowie nach dem verwendeten Messgerät.

Weitere Dosieroptionen

Gefahrenzonen – Coperion K-Tron liefert Geräte, die den Zonenklassifizierungen US-amerikanischer oder europäischer Normen entsprechen.

Steuerungsoptionen für Dosierer

Für Steuerungs-Optionen für Dosierer klicken Sie bitte hier.